Beseitigung von Blutschwämmchen mit dem Laser 

Blutschwämmchen entstehen durch die Bildung von kleinsten Blut- und Lymphgefäßen. Sichtbar sind Blutschwämmchen, wenn sie sich in der Haut bilden. Mit der Lasertherapie können bereits bei wenigen Wochen alten Kinder blutschwämmchen gefahrlos behandelt werden. Besonders häufig bei Kleinkindern sind Blutschwämmchen, wie hier bei einer 3 Monate alten Patientin am Oberarm. 

Blutschwämmchen


nach der Behandlung


Für Fragen zum Thema Blutschwaemmchen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Entweder telefonisch unter der Rufnummer (0 71 51) 96 79-52 oder per e-Mail an info@laserzentrum-weinstadt.de